Rollbraten "Mediterrana"

Die Füllung:

60g Croutons

60g Butter

 

1/2 Bund oder Topf Basilikum

1 Paprika

1 Tomate

1 Zwiebel

 

Das Gemüse

in kleine Würfel oder häckseln.

Die Butter in der Pfanne erwärmen.

Sobald die Butter geschmolzen ist die Croutons in der Butter schwenken aber nicht braun werden lassen.

Gemüse zufügen, untermischen und solange Wasser beigeben bis eine Masse ensteht aber keine zu flüssige.

Erkalten lassen

 

Das Fleisch:

Verwendet wurde ein Schweinelachs

sehr mager 1400g

Diesen dann zum Rollbraten auschneiden und mit

italienische Kräuter von culinarico würzen.

 

 

 

 

 

Specknetz richten

Jetzt den Braten mit den Zutaten belegen.

Mozzarella in Scheiben schneiden und mit der zweiten Hälfte des Bundes/Topfes

verteilen

...sieht schon mal ansprechend aus!

 

 

 

 

Jetzt zusammenrollen und an 2 Stellen binden, reicht aus.

 

 

 

 

In den Mantel packen damit er

auf dem Grill nicht friert....

Jetzt auf den Grill....

Indirekter Bereich

ca 45 Minuten bei 120 Grad

danach 45 Minuten bei 175 Grad.

Genaue Dauer ist sehr schwierig da es beim Rollbraten auf viele

Faktoren ankommt wie Dicke des Fleisches und Menge und

Art der Füllung.

In diesem Fall hat es aber genau gepasst.

Kerntemperatur von 68-70 Grad wurde angepeilt.

 

 

 

 

 

 

 

 

20 Minuten vor Ende mit einer Mop Sauce ,

in diesem Fall mit der

Cherry Chipottle BBQ Sauce bepinseln.

Kurz ruhen lassen und dann anschneiden und servieren.

...mmhhh sehr lecker, sehr saftig.

Verbesserungen: keine :-)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christian Pietsch