Duroc Schweinefilet mit Rucola Salsa

Die Rucola Salsa:

Zutaten für die Salsa:

 

3 Frühlingszwiebeln, in Ringe schneiden

2-3 EL Limettensaft am besten wären frische Limetten

1 Avocado nicht zu reif und diese in kleine Würfel schneiden

5 EL Mais

1/4 TL Chillipulver

250g Cocktailtomaten, vierteln

80g frische Rucolablätter, etwas klein schneiden

 

Alles in eine Schüssel, vorsichtig durchmengen

und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Minestens eine Stunde kühl stellen und ziehen lassen.

Das Schweinefilet:

 

 

 

Ca. 900g (waren in diesem Fall 2 kleinere Stücke)

Schweinefilets vom Duroc

Schräg in ca 1-1,5cm Scheiben abschneiden.

 

 

Fleisch mit Rub einmasieren.

Hier wurde Grill Rub Texas von culinarico verwendet.

Passt sehr gut, hat eine gute Geschmacksbandbreite und die nötige

fein abgestimmte Schärfe.

 

 

Je 3 Stücke Fleisch luftig

auf einen Doppelspieß, im Picanha-Style

stecken.

 

 

Ein klein wenig Mop Sauce anrichten.

Am einfachstens 1 EL Rub und ca 5 EL Ketchup.

Jetzt auf den direkt gut vorgeheizten Rost und bei 230 Grad ca 4-5 Minuten angrillen.

Dann mit Mop Sauce bestreichen. Wenn der letzte Spieß bestrichen ist schon damit beginnen

die Speiße zu wenden, beginnend mit dem ersten.

Danach Temperatur runteregeln oder in den indirekten Bereich legen.

Die obere Seite auch bepinseln und das ganze noch ca. 5 Minuten ruhen lassen,

bis der gewünschte Gargrad

erreicht wird.

...anrichten mit der Salsa und ein paar Limettenstücken,Rucola Blättern oder Balsamico dekorieren.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christian Pietsch