Das saftigste Hühnchen - Hühnchen in Wassermelone

Eine ungewöhnliche Idee aber beim weiteren Nachdenken durchaus sinnig.

Denn in einer ausgehölten Melone habe ich natürlich viel Feuchtigkeit, ähnlich einem Dampfgarer.

 

Die Zutaten:

 

- 1 Wassermelone, groß genug das natürlich das Hühnchen hinein passt

- 1 Hühnchen

- Beilagen zur Geschmacksverstärkung wie z.B. Paprika, Zwiebel und Kräuter nach Wahl

- Rub nach Wahl, in diesem Fall den bei mir beliebten Baden BBQ Rub

- etwas Olivenöl

 

Ausstattung:

- Löffel und Messer

- 1 GN Schale oder normale Schale

- etwas Alufolie

- Akkuschrauber mit min.10mm Bohrer

 

 

Wir beginnen damit das  bei der Melone an der Unterseite einen kleinen Deckel ab schneiden.

Einfach nur damit sie später nicht umfällt.

Jetzt noch einen Deckel abschneiden.

Danach wird die Melone mit einem Löffel ausgehöhlt.

 

 

 

Nachdem das Fruchtfleisch der Melone entfernt und nebenbei verputzt ist, werden die restlichen Zutaten 

in kleine Stücke geschnitten. Eine kleine Menge kann man auch auf den Melonenboden geben.

Das Hühnchen jetzt wie gewohnt mit etwas Olivenöl einreiben.

Den Rub gleichmäßig einmasieren.

Das Hühnchen in die Melone legen und das Gemüse und die Kräuter in der Melone verteilen.

Deckel drauf und ab auf den Grill.

 

 

Ich habe in diesem Fall eine GN Schale mit Alufolie ausgelegt damit die Hitze von unten etwas abgelenkt wird und der später austretende Fleischsaft aufgefangen werden kann.

Der Grill wird auf 180-200 Grad indirekt eingeregelt.

 

Das Hühnchen gart so ca. 80 Minuten vor sich hin bis zu einer Kerntemperatur von fast 80 Grad.

Das ist etwas höher als sonst aber keine Angst es wird nicht trocken - versprochen.

Jetzt kommt der Akkuschrauber zum Einsatz.

Mit dem Bohrer möglichst weit unten in die Melone bohren damit die entstandene Flüssigkeit abfließen kann.

Alternativ mit einem scharfen Messer ein Loch hinein schneiden.

 

Nun sind wir schon am Ende angelangt. 

Das Hühnchen kann nun entnommen und zerteilt werden.

 

Fazit: 

Durch viel Feuchtigkeit in der Melone wird das Hühnchen natürlich absolut

und unübertroffen saftig.

Ein Rezept das ein echter Hingucker ist und auch noch toll schmeckt !!!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christian Pietsch