Colafleisch aus dem Dutch Oven

  • 1,5 bis 2kg falsches Filet vom Rind
  • 1-2 EL Schmalz
  • 500ml  Sweet-Chilli-Sauce
  • 1 Glas Schattenmorellen ohne Kerne ,inklusive Saft
  • 1L Cola egal was für eine Sorte
  • 1 Tüte Zwiebelsuppe 
  • 400ml Wasser
  • 2 Zwiebeln gewürfelt
  • 1 EL Tomatenmark
  • etwas Salz und Pfeffer

 

 

 

Fleisch vorbereiten, überschüssiges Fett

entfernen

Das Fleisch je nach Größe passend zuschneiden und mit dem Schmalz kurz scharf anbraten.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Zwiebeln zugeben und 5 Minuten mit anbraten

Cola dazu geben

 

 

 

 Die übrigen Zutaten zugeben und einrühren.

 

 

 

 

 

Bei indirekter Hitze mit 180°Grad

ca. 3 Stunden leicht köcheln lassen.(mit geschlossenem Deckel)

 

 

 

Nach den 3 Stunden das Fleisch aus dem Dutch nehmen und mit der Gabel pullen wie bei pulled Pork, nur lasse ich viele große Stücke mit dabei.

 

 

 

Das Fleisch wieder in Soße im Dutch Oven geben.

 

 

 

Noch weitere 15 Minuten bei schwacher Hitze

eindicken lassen  bis die gewünschte Konsistenz ereicht ist.

Serviert mit selber gemachten Speckknödel und Spätzle...

Einfach eine spitzen Kombination, das Flesich herzhaft und die Soße dazu leicht süsslich.

Perfektes Essen ohne viel Aufwand!

Wenn es euch gefallen hat würde ich mich über ein Feedback freuen:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christian Pietsch