Zimtschnecken

Zutaten für den Teig:

 

500 g Mehl

100 g Butter

50 g Rohrzucker

200 ml Milch

½ TL Salz

1g Hefe, Trocken oder Frischhefe

1 Ei

 

 

 

                 -> Anleitung für die Bearbeitung des Teiges <-

 

 

 

Für die Füllung kann im Prinzip jede Marmelade verwendet werden.

In diesem Fall ist es Nashi Marmelade (Birnenmarmelade)

und frisch gemachte Heidelbeermarmelade.

Zum Beispiel:

250g Heidelbeeren

2EL Rohrzucker

1TL Zitronensaft

½TL Zimt

 

Das ganze 30 Minuten einkochen und abkühlen lassen.

Jetzt den Teig ausrollen auf eine Größe von

ca. 50cm x 40cm

 

 

 

Den Teig mit der Marmelade bestreichen und ihn von der langen Seite her eng einrollen

 

 

Je nach größe des Blechs Menge an Röllchen abschneiden und in den Dutch Oven oder Backblech legen. 3cm-dicke Röllchen haben sich bewährt da der Teig noch aufgeht.

Das ganze nochmal für

1 Stunde ruhen lassen.

Die Schnecken werden bei

200°C für 40 Minuten im Backofen bei Umluft gebacken.

Im Dutch Oven ca. 1 Stunde bei 180°C.

Hier ist es wichtig das keine direkte Hitze von unten an den Dutch Oven kommt sonst ist ganz schnell der Boden verbrannt.

 

 

Wer möchte kann jetzt noch ein Topping oben darauf geben:

 

Zum Beispiel:

100g Puderzucker

1 Eiweiß

ich verwende am liebsten

100g Kokosblütenzucker

1 Eiweiß

½ TL Zitronensaft

 

 

Das ganze verquirlen und die noch warmen Zimtschnecken damit einpinseln

 

                                   Zutaten im Überblick

500 g Mehl                   100 g Butter                  50 g Rohrzucker         200 ml Milch                ½ TL Salz                     1g Hefe, Trocken oder Frischhefe                        1 Ei

250g Heidelbeeren       2EL Rohrzucker           1TL Zitronensaft      ½TL Zimt

100g Puderzucker 1Eiweiß                      oder 200g Marmelade nach Wunsch

Wenn es euch gefallen hat würde ich mich über ein Feedback freuen:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christian Pietsch